Die Geschichte von Pierre Marcolini

Pierre Marcolini, der 1995 Maison Pierre Marcolini gründete, war der Vorreiter des genialen Produktionskonzepts “bean to bar” – von der Bohne bis zur Schokolade – und setzte damit neue Akzente in der Schokoladeherstellung. Nach Auswahl der besten Kakaobohnen aus der ganzen Welt röstet er diese in seinem eigenen Werk, bevor er daraus seine unvergleichlichen Grand Cru Schokoladen kreiert. Bis zum heutigen Tag verfolgt er persönlich jeden Schritt der Produktionsphasen – von der Auswahl der Zutaten bis zur Überwachung der handwerklichen Fertigung, die seine Meisterwerke auszeichnet.

Die Kollektion

Pierre Marcolini produziert außergewöhnliche Schokoladen und edles Süßgebäck, ganz zu schweigen von seinen berühmten Makronen. Heute fertigt das Haus über 150 Produkte, von Ganachen über Tafelschokolade, Makronen und andere Süßigkeiten.

Der Weltmeister der Pâtisserie Pierre Marcolini erzeugt auch Süßgebäck und Desserts, bei denen er seine erlesene Maison-Schokolade mit Rezepten der klassischen Pâtisserie kombiniert, die sich durch leichte Konsistenz und intensive Aromen auszeichnen.

 
 


Entdecken Sie unsere anderen Marken