Die neue „Wine Pairing“-Kollektion von Neuhaus: zu jedem Wein die passende Praline

Was schmeckt besser als ein Glas Wein oder ein Stück Schokolade? Beides für sich ist schon eine Gaumenfreude, doch in der richtigen Kombination sorgen Pralinen und Wein für einen kulinarischen Hochgenuss. Eine himmlische Symbiose!

Weinkenner und Schokoladenmacher in Bestform

In Zusammenarbeit mit der gefeierten Weinkennerin Sepideh Sedaghatnia sowie einigen Weinexperten von Gault&Millau haben die Maître-Chocolatiers von Neuhaus sechs Pralinen kreiert, die sich perfekt in Kombination mit verschiedenen Rot- und Weißweinen genießen lassen. Dafür wurde eine Reihe überraschender Zutaten verwendet, die die typischen Weinaromen geschmacklich ergänzen. Durch das Zusammenspiel der Aromen entsteht ein unvergleichliches Geschmackserlebnis.

Die Kollektion enthält drei Pralinenkreationen, die die typischen fruchtigen, blumigen und würzigen Aromen halbtrockener und trockener Weißweine unterstreichen und veredeln:

  • Verwöhnen Sie Ihren Gaumen mit einer Symphonie aus blumigem Weißwein und einer Praline mit krokanter Haselnussfüllung, Akazienhonig, Kardamom und Milchschokolade.
  • Zu trockenem Wein empfehlen unsere Weinkenner eine Praline mit Dulcey-Schokolade, Körnermix und Paprikapulver.
  • Zu vollmundigem Weißwein passt die Praline mit Mandelpraliné, Olivenöl und Meersalz.

Es wurden natürlich auch drei Pralinen kreiert, die sich perfekt mit dem Geschmack der Tannine und anderen typischen Rotwein-Aromen verbinden.

  • Einen fruchtigen Rotwein kombinieren Sie am besten mit einer Praline aus kolumbianischer Schokolade mit Safran, Brombeeren, Rosmarin, Honig und weißer Schokolade.
  • Die Praline mit Earl-Grey-Füllung, angereichert mit Mangopüree und Akazienhonig, passt hervorragend zu kräftigem Rotwein.
  • Ein eher rauchiger Rotwein schmeckt wunderbar zusammen mit der Praline aus purer Costa-Rica-Schokolade mit einer Füllung aus Kirschen, weißer Schokolade und Cassis-Kakaobutter.

Eine Verkostung der besonderen Art

Der Genuss dieser Köstlichkeiten kommt zur vollen Entfaltung, wenn Sie erst ein Stückchen Schokolade kosten, dann einen Schluck Wein trinken und danach noch ein Stück Schokolade nehmen. Nehmen Sie sich Zeit und genießen Sie das Feuerwerk der verschiedenen Aromen.

Die luxuriöse „Wine Pairing“-Geschenkbox enthält ein ausführliches Begleitheftchen mit Weinempfehlungen und weiteren Informationen zur Verkostung. Die Pralinen sind das ideale Geschenk für alle Schokoladen- und Weinliebhaber und der perfekte Abschluss für einen gemütlichen Winterabend.

Die „Wine Pairing“-Pralinen sind in folgenden Geschäften erhältlich: The Belgian Chocolate House. Ein gemütlicher Wein- und Schokoladeabend … wäre das nicht etwas für Sie?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.