Caprice

Caprice ist, zusammen mit Tentation, eine der mittlerweile berühmt gewordenen Pralinen, die anlässlich der Weltausstellung von 1958 in Brüssel kreiert wurden.
Sie gehört nach wie vor zu den edelsten Pralinen im Neuhaus-Sortiment. Übrigens hatte Neuhaus sich bei der Namensgebung, sowohl bei Caprice als auch bei Tentation, von Brigitte Bardot inspirieren lassen. Caprice erkennt man unter Tausenden an ihrer Muschelform. Sie wird von Hand mit feinem Krokant und einer cremigen Sahne mit Vanille gefüllt und mit einer intensiv schmeckenden Bitterschokolade überzogen.

Tentation

Tentation ist, zusammen mit Caprice, eine der berühmten Pralinen, die anlässlich der Weltausstellung von 1958 in Brüssel kreiert wurde.
Sie gehört nach wie vor zu den edelsten Pralinen im Neuhaus-Sortiment. Übrigens hatte Neuhaus sich bei der Namensgebung, sowohl bei Caprice als auch bei Tentation, von Brigitte Bardot inspirieren lassen.
Gefüllt wird diese berühmte Praline von Hand mit einer traditionellen Nougatine und einer Ganache aus Kaffee. Sie steckt in einer feinen Hülle aus Vollmilchschokolade.

Plaisir

Diese exklusive, originell geformte Praline gehört zum Edel-Segment von Neuhaus, die unwiderstehlichen „Les Irrésistibles“. Eine handgemachte Nougatine und eine sahnige Ganache aus gerösteten Haselnüssen vom Schwarzen Meer bilden die köstliche Füllung dieser renommierten Praline. Umhüllt von einer feinen Vollmilchschokolade.

Séduction

Neuhaus seduction
Diese erlesene Praline aus einer handgefertigten Nougatine ist mit einer Buttercreme gefüllt, die mit einer erfrischenden Himbeernote angereichert wurde. Die Hülle wurde aus zarter Bitterschokolade gefertigt. Der Mix von Himbeere und Schokolade ist eine beliebte klassische Veredelungstechnik, weil sich die herbe Frische der Himbeere mit dem intensiven Aroma der Zartbitterschokolade verbindet.

Désir

Neuhaus Desir
Diese exklusive, originell geformte Praline gehört zum Edel-Segment von Neuhaus, die unwiderstehlichen „Les Irrésistibles“.
Mit handgemachter Nougatine und einer dunklen Schokoladenganache aus Peru (64 % Kakao) in einer Hülle aus Zartbitterschokolade..

Satan

Neuhaus satan
Satan besitzt eine herbe Hülle aus Zartbitterschokolade. In dieser steckt eine Krokantfüllung aus frisch gerösteten und karamellisierten Haselnüssen aus der Region am Schwarzen Meer.

Manon choco vanille

Neuhaus manon choco vanille
Die Manon-Pralinenfamilie soll ihren Namen der Tochter von Jean Neuhaus, Suzanne, verdanken. Suzanne Neuhaus war eine angesagte Opernsängerin. 1942 wurde sie mit ihrer Rolle als „Manon Lescaut“ in der beliebten Oper „Manon“ von Jules Massenet berühmt. Der elegante Mantel aus weißer Schokolade ist mit einer feinen Buttercreme mit Vanille gefüllt. Als Krönchen bekommt die Manon eine ganze Pekannuss. Mit der „N“-Signatur ist die Manon eine der klassischen Pralinenkreationen von Neuhaus.

Manon noir

Neuhaus manon noir
Die Manon-Pralinenfamilie soll ihren Namen der Tochter von Jean Neuhaus, Suzanne, verdanken. Suzanne Neuhaus war eine angesagte Opernsängerin. 1942 wurde sie mit ihrer Rolle als „Manon Lescaut“ in der beliebten Oper „Manon“ von Jules Massenet berühmt. Die schwarze Manon ist mit einer herben Schokoladenmousse gefüllt. Die knackige Hülle dürfte insbesondere Liebhaber von Bitterschokolade erfreuen. Die leichte, luftige Mousse und der einnehmende Geschmack der Bitterschokolade halten sich perfekt in der Balance.

Manon choco café

Neuhaus manon choco café
Die Manon-Pralinenfamilie soll ihren Namen der Tochter von Jean Neuhaus, Suzanne, verdanken. Suzanne Neuhaus war eine angesagte Opernsängerin. 1942 wurde sie mit ihrer Rolle als „Manon Lescaut“ in der beliebten Oper „Manon“ von Jules Massenet berühmt. Mit einer cremigen, frischen Kaffee-Buttercreme gefüllt und einer ganzen Pekannuss verziert gehört diese Manon im weißen Schokoladenmantel mit einer Kaffeebohne aus dunkler Schokolade zu den Klassikern des Neuhaus-Sortiments.

Manon sucre café

Neuhaus manon sucre café
Eine frische Kaffeecreme auf Krokant mit einer Pekannuss als Verzierung, umhüllt mit Vanille oder mit einer Creme aus Zucker und Kaffee.

Neuhaus Ballotin Masterpieces 500g
Neuhaus timeless master pieces
Die Ballotin-Schachtel wurde 1915 von Jean Neuhaus und seiner Frau Louise Agostini erfunden. Damit gelingt ihnen nicht nur eine hübsche, sondern auch praktische Verpackung, die das edle Naschwerk von der Pralinentheke bis zum Verbraucher schützt. Das Ballotin “Frische Sahne” umfasst eine breite Vielfalt an Neuhaus-Pralinen. In dieser Mischung sind unsere feinsten Pralinen mit Crème-fraîche-Füllungen sowie eine Auswahl an Pralinen mit Praliné-, Ganache- und Gianduja-Füllungen vertreten

Neuhaus Ballotin Zartbitterschokolade 500 g

Die Ballotin-Schachtel wurde 1915 von Jean Neuhaus und seiner Frau Louise Agostini erfunden. Damit gelingt ihnen nicht nur eine hübsche, sondern auch praktische Verpackung, die das edle Naschwerk von der Pralinentheke bis zum Verbraucher schützt. Die Zartbitterschokoladenschachtel enthält Pralinen, die mit Zartbitterschokolade überzogen sind. Das ideale Geschenk also für Liebhaber von purer dunkler Schokolade.

Neuhaus Ballotin Trüffel 410 g

neuhaus ballotin truffles

Die Ballotin-Schachtel wurde 1915 von Jean Neuhaus und seiner Frau Louise Agostini erfunden. Damit gelingt ihnen nicht nur eine hübsche, sondern auch praktische Verpackung, die das edle Naschwerk von der Pralinentheke bis zum Verbraucher schützt. Dieses Trüffel-Ballotin enthält eine Auswahl an Schokoladentrüffeln mit Buttercremefüllungen in den Varianten Klassisch, Zartbitter, Kaffee, Tiramisu, Cognac und Marc de Champagne.

Neuhaus Carré 10 Flavours Zartbitter & Milchschokolade 300 g
neuhaus carré 10 flavours
Die Carré “10 Flavours” werden jeden Schokoladenfan begeistern. Die traditionelle Zartbitterschokolade, Intensiv (70 % Kakaoanteil) mit Schokoladenstückchen oder Zartbitterschokolade in den Varianten Sesam, Orange und Himbeere sind ein Fest für Liebhaber und Kenner feinherber Schokoladenspezialitäten. Wer Milchschokolade bevorzugt, kommt bei den Varianten Karamell, Feuilletine, Kaffee, karamellisierte Mandeln oder Vollmilchschokolade voll auf seine Kosten.